Bierkastencurling und Eisstockcup

Die letzten Tage in der Sparkassen-Eislauf-Arena in Wasserburg

image_pdfimage_print

Endspurt bei der Sparkassen-Eislauf-Arena in der Wasserburger Altstadt: Noch bis kommenden Montag ist die Arena täglich geöffnet. Und es gibt auch noch einige Höhepunkte. So findet morgen, Freitag, das Bierkastencurling statt. Eintreffen der Teams ab 18 Uhr (Anmeldung an der Eisbahn bis 18.30 Uhr). Am Samstag, 4. Januar, steht dann ab 19 Uhr das Finale zum Sparkassen-Eisstock-Cup auf dem Programm. Es gibt ein Viertel-, ein Halb- und ein Finale plus das Spiel um Platz drei. Am Sonntag ist Familien-Eislauf bis 20 Uhr. Am Montag, Heiligdreikönige, ist Spenden-Eislauf.

Die Veranstalter „SAS Veranstaltungen GmbH & Co. KG“ spenden 0,10 Euro für jedes verkaufte Ticket während der gesamten Veranstaltungszeit von sechs Wochen!

Am kommenden Montag, 6. Januar, gehen zusätzlich die gesamten Eintrittsgelder an den Babenshamer Verein „Hilfe für Rumänische Waisenkinder”.

Die Eislaufbahn hat an diesem Tag von 14 bis 18 Uhr geöffnet und eine Gruppe der Stadtkapelle Wasserburg sowie die „Barfiaßler” aus St. Leonhard sorgen mit ihrer bayerischen Unterhaltungsmusik für ein gemütliches Beisammensein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren