Biergarten: Morgen Operettenkonzert

Diese Woche bereits am Mittwoch geöffnet - Ensemble „Dolce Vita" auf der Kulturbühne

image_pdfimage_print

Der Wasserburger Altstadtbiergarten öffnet diese Woche bereits am Mittwoch seine Pforten –  mit einem ganz besonderen, eher biergarten-untypischen Programm. Auf der Kulturbühne am Schopperstattweg bringt das Ensemble „Dolce Vita” ab 19.30 Uhr ein Operettenkonzert zu Gehör (Einlass ab 18.30 Uhr). Zur Aufführung kommen Operettenhits wie „Dein ist mein ganzes Herz“ , „Meine Lippen, sie küssen so heiß“ oder „Gern hab ich die  Frauen geküsst“.

Wie auch schon bei ihrem geistlichen Marien-  und weltlichem Belcantoprogramm, beide letztes Jahr im Brucktormuseum dargeboten (wir berichteten),  werden die Sänger statt eines Orchesters von Querflöte und Gitarre begleitet.

Diese Arrangements werden von den Ensemblemitgliedern Hanna Obermeier-Liebl, Gitarre,  und Wilfried Michl, Bariton, geschrieben. Die Sopranistin Monika Lichtenegger und Ivana Jovanovic mit ihrer Querflöte komplettieren das Quartett.

Freuen darf man sich auf einen Sommernachtstraum mit wienerischer Walzerseligkeit von Johann Strauß, ungarischem Temperament von Emmerich Kálmán und dem süßen Schmelz der Leichtigkeit, der nur aus der Feder von Franz Lehár stammen kann.

Für das leibliche Wohl ist bestens vor und nach dem Konzert, sowie in der Pause im Biergarten gesorgt. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

 

Die Mitglieder des Ensembles sind:

Monika Lichtenegger – Sopran.

 

Wilfried Michl – Bariton.

 

Ivana Jovanovic – Querflöte.

 

Hanna Obermeier-Liebl – Gitarre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren