Bienenvolk in Wasserburg gestohlen

Wie die Polizei Wasserburg am heutigen Donnerstagvormittag meldet, kam es bereits am Montagabend zu einem ungewöhnlichen Diebstahl in der Altstadt – ein Bienenvolk wurde gestohlen! Ein Imker hatte sein im Bereich des Palmanogarten ausgeschwärmtes Bienenvolk gerade erst wieder erfolgreich eingefangen. Hierzu benutzte der Mann einen sogenannten Schwarmfangkasten. Diesen Kasten ließ er dann für kurze Zeit unbeobachtet zurück. Als der Imker zurückkam, war der Schwarmfangkasten samt der Bienen nicht mehr da.

Hinweise über den Verbleib des Bienenschwarms bitte an die Polizeiinspektion Wasserburg unter der 08071-9177-0.