Biathlon-Finale zum Genießen

... für die heimischen Fans: Franzi startet als Viertbeste der Welt in die letzten drei Rennen dieser Saison

Sie will noch einmal – oder besser gesagt, drei Mal – alles geben! Beim großen Biathlon-Saisonfinale am kommenden Wochenende im schwedischen Östersund: Franzi Preuß aus Albaching ist mit Abstand die Beste im ganzen DSV-Kader in dieser Saison gewesen! Rangiert sie doch aktuell auf Platz vier im Gesamt-Weltcup der Damen von weit über 100 Starterinnen aus aller Welt. Nun stehen noch ein Sprint, ein Verfolger und ein Massenstart innerhalb von drei Tagen an. Nach dem gestrigen, überraschenden Rücktritt von Olympiasieger Arnd Peiffer sind die deutschen Biathleten insgesamt ab Freitag mit einer Vielzahl von Talenten am Start. Mit dabei auch erneut Anna Weidel vom WSV Kiefersfelden …

Aufgrund guter Leistungen im zweitklassigen IBU-Cup sind bei den Wettkämpfen ab dem Freitag, 19. März, nun gleich 16 statt zwölf Skijäger dabei, wie der Deutsche Skiverband heute mitteilte. Bei den Männern gehören Justus Strelow (Schmiedeberg) und David Zobel (Partenkirchen) erstmals zur Mannschaft. Bei den Frauen bekommt Juliane Frühwirt (aus Tambach-Dietharz / Thüringen) eine Chance. Sie wird morgen 23 Jahre alt.

Angeführt wird das Männer-Team nach dem sofortigen Karriereende von Arnd Peiffer von den Ex-Weltmeistern Erik Lesser und Benedikt Doll.

Bei Sprint, Verfolgung und Massenstarts bis zum 21. März sind bei den Männern neben Strelow und Zobel zudem Philipp Horn, Johannes Kühn, Philipp Nawrath und Roman Rees dabei.

Bei den Damen gehen neben der Franzi noch Denise Herrmann, Marion Deigentesch, Janina Hettich, Vanessa Hinz, Vanessa Voigt und auch wieder Anna Weidel vom WSV Kiefersfelden sowie erstmals Juliane Frühwirt in die Rennen.

Der Zeitplan von Östersund (Ersatz für Oslo):

Freitag, 19. März

12.30 Uhr 7,5km Sprint Frauen

15.30 Uhr 10km Sprint Männer

Samstag, 20. März

1215 Uhr Verfolgung Frauen

15.15 Uhr Verfolgung Männer

Sonntag, 21. März

13 Uhr  Massenstart Frauen

15.30 Uhr Massenstart Männer

 

Foto: NordicFocus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren