Bewegung als Medikament

Vortrag am Wasserburger Gymnasium im Rahmen eines EU-Sport-Projekts

image_pdfimage_print

sinzEin Vortrag zum Thema „Beweglichkeit und Bewegung als Medikament der Zukunft im Kampf gegen Zivilisationskrankheiten“ von dem Sportmediziner Dr. med. Sebastian Sinz findet am Mittwoch, 23. November, am Luitpold-Gymnasium in Wasserburg statt. Früher „Comenius“ – jetzt „Erasmus +“: Das Gymnasium freut sich, von 2016 bis 2018 bei einem EU-Sport-Projekt die Gesamtkoordination zu übernehmen! Selforganized healthy sports …

… das ist ein Projekt, bei dem die Schüler mit Teilnehmern aus Finnland, Zypern, Spanien und Litauen erkunden, welche gesunde Sportarten auch außerhalb von Schule und Verein durchgeführt und selbst organisiert werden können.

Wie sich ein aktiveres Freizeitverhalten auf uns alle auswirken kann, dazu wird Dr. Sebastian Sinz am 23. November um 19.30 Uhr in der großen Aula des LGW Näheres erläutern – ein Vortragsabend, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren