Beunruhigende Zukunftsvision

Unser Wasserburger Buchtipp (129) mit Verlosung: Heute geht's um einen Roman

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Und wir verlosen jede Woche ein Buch aus einer großen Auswahl. Heute geht’s um einen Roman …

Buchtipp 129         

Roman
Titel: Der Store                                                                
Empfohlen von Liam Albrecht

Autor: Rob Hart
Verlag: Heyne

Preis: 22 Euro

Für
+ Erwachsene

+ Leser von 1984 und Schöne neue Welt

Fazit vorneweg:
Eine sehr realistische und beunruhigende Zukunftsvision, die schon in naher Zukunft, in der auch der Klimawandel bereits weiter fortgeschritten ist, spielen könnte. Rob Hart stellt sich hier die Frage, was passiert, wenn es eine große Firma gäbe, die uns alles geben kann, was wir haben wollen, uns dafür aber auch bei allem was wir tun überwacht und jeden von ihr abhängig macht, sozusagen kontrolliert.

Ein Auszug:

„„Haben Sie schon mal vom Perfekten Ei gehört?“ „Nicht dass ich wüsste“, sagte sie wahrheitsgemäß.“ …

„Das war eine Vorrichtung, in die man ein Ei legen konnte, um sie dann in die Mikrowelle zu stellen. Dort hat sie für ein perfekt hart gekochtes Ei gesorgt,“… „Die Leute mögen Gadgets für die Küche. Das Ding war ziemlich erfolgreich.“ „Und was ist dann passiert?“ … „Ich hatte Bestellungen von überallher, aber Cloud war der größte Kunde. Bloß war es so, dass die ständig Rabatt gefordert haben, damit sie es billiger verkaufen konnten.“ … „Aber dann kam ein Punkt, wo der Rabatt so hoch war, dass ich keinen Gewinn mehr erzielen konnte. Als ich mich geweigert habe, noch weiter runterzugehen, hat Cloud die Geschäftsverbindung gekappt, und die anderen Kunden haben nicht ausgereicht, das auszugleichen.““  

Inhalt:
Paxton bleibt als ehemaliger Selbstständiger nun nichts mehr anderes übrig, als bei Cloud dem größten Onlinestore der Welt, der seine Firma ruinierte, zu arbeiten. Dort wird er aufgrund seiner Vergangenheit in Security-Bereich eingestellt. Bei Cloud lernt er Zinnia kennen, die dort in riesigen Lagerhallen als Sammler- und Verpackerin arbeitet. Sie, aber ist eine eingeschleuste Industriespionin und nutzt Paxton eigentlich nur wegen seiner Informationen im Security-Bereich aus, doch mit der Zeit kommen sich die beiden näher. Allerdings erhält Zinnia einen Auftrag, der das große Geheimnis der Firma lüften und großen schrecken verbreiten soll. Doch bringt dieser Auftrag auch Paxton in Gefahr. So muss sie sich entscheiden: Will sie Paxton retten oder ihren Auftrag ordentlich ausführen?

 

Zudem der Link zum Buchkauf (einfach klicken) …

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:
 Bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

Store

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!

Der Gewinner wird per Mail informiert und kommenden Montag bekannt gegeben. Viel Glück!

Unser nächster Gewinner ist: 

Ivonne Schwarz aus Edling 

Sie kann sich im Fabula aus einer großen Auswahl ein Buch aussuchen.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren