Betrachtungen zur Astronomie

Neue Vortragsreihe bei der Sternwarte in Oberreith startet morgen

image_pdfimage_print

Am morgigen Donnerstag startet in Zusammenarbeit mit der VHS Waldkraiburg, Haag, Schwindegg und Traunreut eine neue Vortragsreihe mit dem Titel  „Betrachtungen zur Astronomie”. Es soll versucht werden, den Einfluss der Astronomie auf die Entstehung unseres heutigen Weltbildes und die damit verbundenen intellektuellen Leistungen des beobachtenden, denkenden Menschen zu würdigen.

Gestartet wird morgen mit einem Blick in prähistorische Zeit. Es gab noch keine Schrift und dem Vordringen der Landwirtschaft war die Beobachtung des Himmels als einzigem zuverlässigen Zeitmesser unabdingbar geworden für deren Erfolg.

Die weiteren Themen und Termine sind:

Astronomie in prähistorischer Zeit (10. Oktober)
Astrologie – Mutter der Astronomie? (24. Oktober)
Astronomie in Babylon (31.Oktober)
Das geozentrische Weltbild (14. November)
Das Pentagramm der Venus (28.November)
Heliozentrisches Weltbild und Beginn der Astrophysik (13.Dezember)

Vortragsbeginn  jeweils 19.30 Uhr, Eingang Gaststätte im Wildpark Oberreith.

Anmeldung bei den Volkshochschulen Waldkraiburg, Haag, Schwindegg oder Traunreut an. Der Preis für alle sechs Vorträge beträgt über die VHS 50 Euro. Jeder Abend kann auch einzeln über die VHS für zehn Euro gebucht werden. Bezahlung auch vor Beginn des Vortrages vor Ort möglich.

Anschließend besteht die Möglichkeit, die Sternwarte zu besichtigen und bei schönem Wetter zu beobachten. Warme Kleidung ist mitzunehmen, da es in der Sternwarte sehr kalt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren