Berufsstart bei Gronbach

Die neuen Auszubildenden herzlich begrüßt - Ausbildung hat Tradition

image_pdfimage_print

Auch in 2018 stellt die Wilhelm Gronbach GmbH mit ihrer Produktionsstätte „Am Burgfrieden 2“ in Wasserburg wieder neue Azubis ein, um die Fachkräfte von morgen mit einer hervorragenden Ausbildung für künftige Aufgaben und spannende Projekte zu qualifizieren. Dazu gehört natürlich von Anfang an die umfassende Betreuung der Auszubildenden, um ihnen den Start ins Berufsleben zu erleichtern und so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Ausbildung des künftigen Nachwuchses hat bei Gronbach seit vielen Jahren Tradition und beinhaltet neben der fachlichen Ausbildung zahlreiche Benefits, welche die Azubis erwarten: Betriebliches Gesundheitsmanagement, „Gourmet-Vital“-Kantine, Gutscheine für vergünstigte Schwimmbadbesuche und Kurse im Yoga-Studio sind nur einige der Highlights, welche die Lehre bei Gronbach abrunden.

Foto (von links): Thomas Bolz (Ausbilder Werkzeugbau), Jakob Schnetzer (Azubi Werkzeugmechaniker), Veronika Schex (Azubi Industriekauffrau), Marion Gstettner (Ausbilderin Industriekaufmann/frau).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren