Benefizkonzert: Es lebe der Sport!

Morgen wird gefeiert in Brandstätt: Top-Abend mit Austria4 im beheizten Zelt und Stall

image_pdfimage_print

Was für eine Super-Idee: Einen absoluten Hit haben die Organisatoren des beliebten Brandstätter Dreikönigs-Benefizlaufes erstmals für den Vorabend an Land gezogen! AUSTRIA4, die Kultband, die mit den klassischen Hits aus Österreich von Ambros, STS, EAV, Fendrich aufwarten, werden am morgigen Donnerstagabend, 5. Januar, das kleine Brandstätt in eine Konzerthalle verzaubern. Vor allem: Auch hier 1:1 für den guten Zweck …

Das Konzert findet in der beheizten Zelt-Location und in den alten Stallgemäuern in Brandstätt statt!

Einlass ab 18 Uhr – Beginn: 20 Uhr!

Es gibt passend dazu Tiroler Gröstl und Bader Weißbier aus der Ein-Liter Flasche!
Wie gesagt: Jeder Euro geht auch davon 1:1 in den Spendentopf!

Und am Freitag, 6. Januar geht’s weiter:

Sportlich sein – ebenfalls rein für den guten Zweck – beim 8. Brandstätter Dreikönigslauf am 6. Januar 2017!

Alle Spenden werden zu 100 Prozent gespendet. 50 Prozent gehen wieder an das kenianische Kinderheim „wajibu wetu“. Der Rest fließt wieder in den Edlinger Sozialfonds „Bürger helfen Bürgern“. Die Startspende beträgt hier zehn Euro pro Person, 30 Euro pro Familie.

Eine schöne Tradition hat dieses sportliche – mittlerweile – Großereignis am 6. Januar im kleinen Brandstätt bei Edling. Die Organisatoren um Dirk Huber und Gabi Lehner freuen sich auf viele Teilnehmer.

Die Infos …

Lauf-, Walking-, Kinderwagen-Schieb-Strecke …
Länge ca. 3.5 km (eine Runde) oder 7 km (zwei Runden) oder 10.5 km (drei Runden)

Anmeldungsmöglichkeit:

vor Ort am 6. Januar!
Bitte spätestens um 11.15 Uhr zur Anmeldung kommen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ab 12.15 Uhr Verpflegung für jedermann: Grillfleischsemmeln, Kasnudeln, Gulasch, Steckerlfisch und Rehragout.
Für nachmittags hausgemachte Kuchen mit Tee und Kaffee.

Und noch einmal: Die Startspenden werden zu 100 Prozent gespendet!

Bei Fragen bitte sich wenden an: Dirk Huber unter lauf@brandstätt.de.

Alle Infos: www.brandstätt.de

„Kommt und unterstützt uns, wir wollen dieses Jahr die 10.000 Euro-Spendensumme knacken …“, so das besondere Ziel der beiden Haupt-Organisatoren Gabi Lehner und Dirk Huber aus Brandstätt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.