Bei Kontrolle Polizisten angefahren

Zu schnell unterwegs: 19-jähriger Motorradfahrer erfasst mit Krad den Beamten

image_pdfimage_print

Gestern gegen 15.45 Uhr sollte ein 19-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Rosenheim im Gemeindebereich Rohrdorf im Rahmen einer Polizeikontrolle angehalten werden. Der 37-jährige Polizist, der den Kradfahrer aufgrund einer Geschwindigkeitsübertretung stoppen wollte, wurde von dem 19-Jährigen zu spät bemerkt. Der Beamte hatte die Fahrbahn betreten, wo er von dem Motorrad angefahren und verletzt wurde. der Polizist kam in das Klinikum Rosenheim.

… das er aber zum Glück zwischenzeitlich wieder verlassen konnte, meldet die Polizei aktuell.

Der junge Motorradfahrer, der bei dem Zusammenstoß nicht gestürzt war, blieb unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.