Bei Bauer-Frischdienst wieder Lagerverkauf

Für alle Kunde aus Stadt und Altlandkreis geöffnet - Bestellungen vorab sind möglich

image_pdfimage_print

PR – Beim Bauer-Frischdienst in der Molkerei-Bauer Straße 15 läuft seit Anfang der Woche unter dem Motto „Gemeinsam stark – Jetzt mehr denn je” wieder der direkte Verkauf von Käsespezialitäten aus aller Welt. Auch gibt es attraktive Schmankerl zur Vorweihnachtszeit. Der erneute Lockdown – diesmal zwar „nur“ in Light-Version – hat wieder einmal die Gastronomie und die Hotellerie-Branche hart getroffen und somit erneut auch einen Großteil der Kunden vom Bauer-Frischdienst.

Nachdem ohnehin ein großer Teil des Umsatzes aufgrund von den fehlenden Großveranstaltungen in diesem Jahr (weniger Business Betrieb an Flughäfen, Kantinen) weggebrochen ist, sind die wirtschaftlichen Auswirkungen auf den Bauer-Frischdienst immens, heißt es aus der Firmenzentrale in Wasserburg.

Das Warenlager war für die Vorweihnachtszeit schon gut gewappnet und eine Wiedereröffnung der Gastronomie Anfang Dezember ist leider noch nicht in Sicht.

Daher ist der Bauer Frischdienst erneut auf Ihre Unterstützung angewiesen – „Gemeinsam stark“ zählt jetzt mehr denn je.

Die Öffnungszeiten des Lagerverkaufs:

Dienstag – Freitag von 11 bis 17.30 Uhr.

Samstag von 9 bis 13 Uhr.

Adresse: Molkerei-Bauer-Straße 15 in Wasserburg

Zusätzlich zu den angepassten Öffnungszeiten (mit Samstag als zusätzlichen Einkaufstag) ist das Sortiment etwas verändert. Neben den beliebten Käsespezialitäten aus aller Welt werden verschiedene Schmankerl und Köstlichkeiten passend zur Vorweihnachtszeit angeboten.

https://www.bauer-frischdienst.de/fileadmin/Kataloge/Bestell-Liste.pdf

 

Es gilt das gleiche Prinzip:

Reinklicken, Vorbeikommen, Artikel auswählen, kurz warten, während die Bestellung zusammengestellt wird, bar oder per EC-Karte bezahlen – fertig.

Um Wartezeiten zu vermeiden, können die Bestellungen gerne wieder vorab per Mail zugeschickt werden – hierzu idealerweise den Abholzeitpunkt mit angeben.

Kontakt E-Mail: laden@bauer-frischdienst.de

 

Obgleich der Anlass zur Wiedereröffnung von der Pandemie und deren Folgen bestimmt ist, freut sich der Bauer-Frischdienst auf ein Wiedersehen mit den Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

8 Kommentare zu “Bei Bauer-Frischdienst wieder Lagerverkauf

  1. Dort kaufe ich mir einen Taleggio.

    Antworten
  2. Gute Wahl – sehr zu empfehlen

    Antworten
  3. Leider gibt es gerade die Joghurts nur in so riesigen Mengen. Wahrscheinlich rentiert es sich für Bauer sonst nicht, aber was will ich den mit z.B. 20 Fruchtjoghurt wo ich wahrscheinlich nicht mal wählen kann was ich für eine Sorte mag. Oder 10 Mal der gleiche Joghurt. Ich würde gerne viel öfter von Bauer kaufen, aber in den umliegenden Supermärkten gibt es immer nur den großen, was mir persönlich zu viel ist. Die kleinen gibt es gefühlt irgendwie nur wenn man z.B. frühstücken geht im Lokal. Für eine freie Auswahl bei den Kleinen wäre ich gern zum Lagerverkauf gekommen.
    Ich wünsche aber nichts desto trotz einen guten Umsatz.

    Antworten
  4. Lieber StEuTZe,

    Vielen Dank für Ihre Wünsche. Wir bedauern es sehr, dass wir Ihre Anforderungen nicht erfüllen können. Da wir aus dem Großverbraucher Bereich kommen können wir aber leider nicht ein Sortiment aus dem klassischen Lebensmitteleinzelhandel abbilden und Einzel Mengen verkaufen. Dort wo es machbar und im Handling umsetzbar ist, haben wir Einzelausgaben gewählt, dies ist aber nicht überall möglich. Um zb. besondere Käsespezialitäten anzubieten, die es oft gar nicht im Supermarkt gibt und eigentlich nur in großen Mengen, haben wir extra kleineren Portionen zuschneiden lassen. Das wäre für Sie vielleicht ideal zum Probieren.
    Wir freuen uns auf alle, die vorbeikommen und auch über jedes Feedback.

    Antworten
    1. Hallo Bauer Frischdienst, schade, es ging aber letztes Mal auch, z.B. beim Joghurt mit etwas kürzerem MHD und kleinerem Gebinde

      Antworten
  5. Lieber HannesB,
    dieses Mal haben wir den Fokus auf die Käsespezialitäten gesetzt und hier Grossmengen entsprechend in kleinen Größen geschnitten. Aber wir werden das Sortiment ja auch immer wieder anpassen und verändern, damit auch für jeden immer wieder was dabei ist.

    Antworten
  6. Hallo Bauer Frischdienst Team,
    ich war bereits im Frühjahr mehrmals Kunde und habe auch diese Woche im Lagerverkauf eingekauft. Wie schon im Artikel beschrieben, stehen diesmal die Schmankerl / Käsespezialitäten im Vordergrund. Gefällt mir sehr gut, da man hier auch mal etwas anderes als im Supermarkt nebenan bekommt. Käse gibt es nicht aufgeschnitten, sondern in Stücken. Stücke dürften gerne etwas kleiner ausfallen, damit man mehr zur Auswahl mitnehmen kann.
    Was ich unbedingt noch erwähnen möchte ist die Stimmung im Lagerverkauf.
    Beim Betreten merkt man gleich, hier hat man Spaß bei der Arbeit. Die Mitarbeiter kommen gleich auf einen zu, sind aber nicht aufdringlich und das Beste, hier wird auch mal ein lustiger Spruch gebracht und Spaß mit der Kundschaft gemacht. Das ist besonders in dieser doch sehr schwierigen Zeit sehr wichtig und kommt oft zu kurz.
    Ich komme gerne wieder.

    Antworten
  7. Vielen Dank Franziska E.

    Das freut uns sehr!

    Antworten