Bayernliga: Rotter Ladies jetzt Vierter!

Hier regiert der ASV: Basketball-Schwabing reiste ohne Punkte zurück in die Landeshauptstadt

image_pdfimage_print

Der große MTSV Schwabing war jetzt zu Gast im Altlandkreis in Rott bei den Basketball-Damen der Bayernliga. Die erste Halbzeit war ein enger Kampf – vor allem Lena Aß aber legte los, wie die Feuerwehr und machte 15 ihrer 29 Punkte allein in Viertel eins! Und im dritten Viertel zeigte Rott  ganz klar, was es kann. Die letzten Minuten spielten sich hochspannend an beiden Freiwurflinien ab. Dank einer guten Teamleistung siegten die Rotter Ladies am Ende 70:62. Der Lohn: Aktuell Rang vier in der Bayernliga!

Am Sonntag, 12. November, geht’s nun nach Schrobenhausen und das nächste Heimspiel in Rott ist am Sonntag, 19. November! Fans sind gerne gesehen!

Die aktuelle Tabelle der Damen-Bayernliga im Basketball:

1 TSV München Ost 5 4/1 8 320 : 231 89
2 TV 1847 Augsburg 3 3/0 6 186 : 155 31
3 BC Hellenen München 4 3/1 6 226 : 180 46
4 ASV Rott am Inn 3 2/1 4 196 : 175 21
5 FC Bayern München 3 2/1 4 150 : 144 6
6 TuS Mitterfelden 3 1/2 2 137 : 139 -2
7 SSV Schrobenhausen 3 1/2 2 166 : 214 -48
8 MTSV Schwabing 4 1/3 2 203 : 222 -19
9 TuS Fürstenfeldbruck 4 1/3 2 197 : 236 -39
10 MSG Etting/Ingolstadt 4 0/4 0 191 : 276 -85

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren