Bayernliga: Gerechtes Unentschieden

1:1 - Wasserburger Löwen und Kottern teilen sich die Punkte

image_pdfimage_print

Nach einem – wie zu erwarten – kampfbetontem Spiel trennen sich die Wasserburger Fußballer und der TSV 1874 Kottern am Samstagnachmittag durch zwei späte Tore verdient mit 1:1. In der 79. Minute konnte Maxi Höhensteiger per Handelfmeter die 1:0-Führung herstellen. Nur drei Zeigerumdrehungen später konterten die Gäste durch einen Kopfballtor von Armin Rausch. Abwehrchef Matthias Haas musste in der Halbzeitpause verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Ausführlicher Bericht folgt…

STÜ

 

Der verwandelte Strafstoß (Video: DD) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren