Bauwagen und Hütte brannten nieder

Notruf um 2.15 Uhr: Keine ruhige Nacht für 20 Feuerwehrler aus Babensham

image_pdfimage_print

flammenKeine ruhige Nacht für etwa 20 Feuerwehrler aus Babensham: Gegen 2.15 Uhr heute am sehr frühen Mittwochmorgen wurde über Notruf ein Brand am Waldrand in der Nähe des Weilers Landenham bei Babensham gemeldet. Die Polizei entdeckte vor Ort einen brennenden Bauwagen samt brennenden Holzhütte feststellen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Babensham, die mit zwei Fahrzeugen vor Ort war, zum Glück rasch abgelöscht werden. Der Bauwagen brannte bis auf das Grundgerüst ab. Von der Hütte blieb nichts mehr übrig. Über die Brandursache kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen, heißt es. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren