Baumstamm verhakt sich

Im schlimmsten Fall könnte das schwere Treibholz einen der Brückenpfeiler beschädigen. Seit heute Vormittag hat sich ein riesiger Baumstamm an einem der Eisbrecher vor der Wasserburger Altstadtbrücke verhakt und kommt nicht mehr frei. Der Einsatz des Straßenbauamtes mit einem Lkw-Kran blieb ohne Erfolg. Derzeit entwickelt sich der Baumstamm zum „Star” in den sozialen Medien. 

Foto/Video: Sinz