Baugeschichtlicher Spaziergang

VHS: Mit Hubert Kirmaier auf unterhaltsame Weise in Wasserburg unterwegs

image_pdfimage_print

Warum sind die Farben der Rokoko-Fassade des Kernhauses (Foto), des ehemaligen Amtsgerichthauses in Wasserburg so mintfarben und süßlich? Was hat die Fassade des Gruber Hauses mit bösen Geistern aus der Gotik zu tun? Diese und andere historische Fassaden erklärt Hubert Kirmaier auf unterhaltsame Weise in einem kurzweiligen Stadtspaziergang am Montag, 6. Juli, 18.30 bis 20 Uhr. Treffpunkt: Am Brunnen auf dem Marienplatz. Anmeldung unter Telefon 08071/4873 und info@vhs-wasserburg.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren