Bauer Frischdienst spendet Pausensnacks

Kleine Stärkung für die Menschen im unermüdlichen Einsatz

image_pdfimage_print

In den vergangenen Tagen hat der Bauer Frischdienst aus Wasserburg zahlreiche Pausensnacks an das medizinische Personal sowie Pflegekräfte verschiedener Krankenhäusern und Altenheime (innerhalb des Landkreises Rosenheim sowie in den Nachbarlandkreisen) gespendet. In vielen Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen sind die medizinischen Fach- und Pflegekräfte pausenlos zu Gange.

Das Innklinkum Mühldorf zählt zu einen der Behandlungszentren für Corona-Kranke, der dortige Medizin-Vorstand Professor Michael Kraus spricht sogar selbst vom Covid-Haus Mühldorf. In dieser schwierigen Zeit sind die medizinischen Fachkräfte sehr stark gefordert und sie müssen großen Einsatz zeigen, so dass oft die Zeit zum Durchschnaufen fehlt. Für diesen unermüdlichen Einsatz möchte der Bauer Frischdienst gerne Danke sagen und spendet verschiedene Pausensnacks von Joghurt, Drinks über Käse, sowie auch Schokolade als Seelenbalsam an Personal und die Stationen.

 

„Wir freuen uns, dass wir den Mitarbeitern des Klinikums ein kleines Lächeln in die Gesichter zaubern konnten – auch wenn es nur eine kleine Geste ist, so sind es auch die kleinen Dinge, die zählen. Der Bauer Frischdienst spendet seit vielen Jahren das ganze Jahr über an verschiedene Hilfsorganisationen, karitative Einrichtungen sowie bayerische Tafeln, so war es auch hier eine Selbstverständlichkeit für uns“, so Stefan Eichinger (links), Außendienstleiter beim Bauer Frischdienst – hier bei der Spendenübergabe an Günther Reindl, Küchenleiter des Innklinkums Mühldorf.

 

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen  Orten viele kleine Dinge tun, können wir das Gesicht der Welt verändern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren