Basketballerinnen kämpfen um Titel

Oberbayerische Meisterschaft der Altersklasse Ü40 morgen in Rott

image_pdfimage_print

Am morgigen Samstag findet ab 13 Uhr die Oberbayerische Basketball-Meisterschaft der Altersklasse Ü40 in Rott statt. Dabei kämpfen die frischgebackenen Deutschen Meisterinnen der Spielgemeinschaft Rott-Neuburg-Neuötting um die Teilnahme an der Regionalmeisterschaft.

Trainer Christian Neef steht neben dem Meisterteam mit Billa Gerer aus Wasserburg ein weiterer Hochkaräter zur Verfügung.

Den Auftakt machen die Meister gegen ein Team des Ackermannbogen, Vaterstetten und München-Ost.

Ab 14.30 Uhr spielen diese dann gegen die Spielgemeinschaft aus Forstenried, Haunstetten und Mammendorf.

Den Abschluss der Oberbayerischen Meisterschaft bildet um 16 Uhr das Spiel der Gastgeberinnen gegen SG Forstenried-Haunstetten-Mammendorf.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Außerdem empfängt die weibliche U18 um 10.30 Uhr den TV Traunstein und um 19 Uhr die Zweite Damenmannschaft den TV 1863 Miesbach.

pb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren