Basketball: Heuer kein EuroCup!

Abteilungsleiterin Mittermair: „Wir haben momentan schlichtweg nicht die finanziellen Mittel"

image_pdfimage_print

Am Wochenende wurden die Teilnehmer des EuroCup der Damen für die Saison 2018/19 bekanntgegeben. Die Basketballerinnen vom TSV 1880 Wasserburg sind überraschenderweise nicht dabei. Was ist los mit dem Wasserburger Basketball? Auf Nachfrage der Wasserburger Stimme nahm Abteilungsleiterin Regina Mittermair dazu Stellung: 

„Das ist richtig, wir sind dieses Jahr nicht dabei. Wir haben momentan schlichtweg nicht die finanziellen Mittel, um am EuroCup teilzunehmen“, so Mittermair. „Die anstehende Saison wird für uns ein herausforderndes Entwicklungsjahr. Wie wir das genau machen, das wird in den nächsten Wochen geklärt. Auch Gaby Brei wird uns wieder in beratender Funktion zur Verfügung stehen“, so die Abteilungsleiterin weiter.

Die Nicht-Teilnahme am europäischen Wettbewerb ist die zweite aufsehenerregende Nachricht der Basketballer innerhalb weniger Tage. Am Samstag wurde vom Vereinsvorstand bekannt gegeben, dass Trainer Georg Eichler für die kommende Saison nun doch nicht zur Verfügung steht (wir berichteten).

Im EuroCup spielen heuer 40 Teams, darunter der deutsche Vertreter aus Keltern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren