Basket: Gleich mal gegen den Meister!

Pokalhit des neuen Wasserburger Damen-Teams zum Auftakt - Am Samstag im Badria

image_pdfimage_print

Es geht los am kommenden Samstag um 19 Uhr: Das erste Pflichtspiel für das neue Damen-Basketball-Team aus Wasserburg steht an! In der heimischen Badria-Halle geht’s in der zweiten Runde des Deutschen Pokal-Wettbewerbs – in der ersten Runde hatten alle Erstklassisten ein Freilos – für den Titelverteidiger gleich gegen den Liga-Meister Keltern …

… ehe es beim Bundesliga-Season-Open am Freitag darauf in Keltern erneut gegen die Gastgeber geht.

Verschoben hingegen wurde das erste Heimspiel – das am 3. Oktober hätte stattfinden sollen – auf Anfrage der Gäste aus Göttingen. Der neue Termin wird bekanntgeben.

Es spielten zuletzt beim Turnier-Erfolg in Bad Aibling fürs Team Wasserburg:

Jennifer Schlott, Josipa Zovko, Tina Jakovina, Sophie Perner, Laura Hebecker, Leonie Fiebich, Ashley Williams, Svenja Brunckhorst, Manu Scholzgart und Jewel Tunstull.

Das Damen-Basketball-Team des ASV Rott ist übrigens am vergangenen Sonntag leider an KIA Metropol Baskets Schwabach mit 38:64 doch schon in Runde eins am Weiterkommen im Pokal gescheitert. ABER: Erstmals war man in der 60-jährigen Geschichte der ASV-Abteilung beim höchsten Pokal-Wettbewerb überhaupt dabei!

Foto: Gabi Hörndl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren