Babensham verliert knapp

Fußball-Kreisklasse: Ein 1:2 beim aktuellen Tabellenzweiten Obing

image_pdfimage_print

Er hatte Babensham noch zuversichtlich in Führung gebracht: Edl König! Der TSV war in der Fußball-Kreisklasse jetzt beim TV Obing zu Gast, dem neuen Tabellenzweiten. Bei bestem Wetter sahen die Zuschauer in der ersten Hälfte aber eher wenig Strafraumszenen. So ging es auch mit einem 0:0 in die Pause. Dann aber die Führung für die Gäste: Nach einer Flanke von TSV-Stürmer Felix Klein war in der Mitte Edl König zur Stelle, der den Ball zum von den angereisten Fans umjubelten 1:0 für Babensham einschob. Die Führung hielt aber keine Minute …

… und der TV Obing glich aus: Nach einem Zuspiel war Alexander Thusbaß frei vor dem Babenshamer Tor und konnte umgehend ausgleichen.

Kurze Zeit später war es der Babenshamer Hintermayr, der eine gute Chance zur wiederholten Führung hatte – jedoch sprang der Ball nach seinem Drehschuss nur an den Innenpfosten.

In der 65. Spielminute war es erneut der Obinger Alex Thusbaß, der sich gegen die TSV-Abwehr durchsetzen konnte und die Führung für die Heimelf erzielte. Die Babenshamer versuchten dann noch, auf den Ausgleich zu gehen – konnten sich aber bis auf ein paar Halbchancen nicht mehr heranspielen.

So blieb es dann zum Schluss bei einer eher enttäuschenden Niederlage für Babensham – nach einem Sieg und einem Remis in den ersten beiden Spielen der Saison..

ff

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Babensham verliert knapp

  1. Einfach weitermachen, dann geht es nach oben …

    3

    0
    Antworten