B304: Bei Schönberg hat’s gekracht

Im Kreuzungsbereich Richtung Eiselfing prallen am Feiertag zwei Pkw zusammen

image_pdfimage_print

Auf der B304 hat es am heutigen Donnerstag gegen 10 Uhr einen Unfall mit erheblichem Sachschaden gegeben. Zwei Pkw sind im Kreuzungsbereich auf Höhe von Schönberg zusammengeprallt. Insgesamt gab es drei Leichtverletzte. Es kam kurzzeitig zu Behinderungen auf der Bundesstraße. Die Feuerwehr Schönberg, der Rettungsdienst und die Polizei waren im Einsatz. Der Polizeibericht:

Am Fronleichnamstag kam es auf der B304 zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Beteiligten.

Der Unfallverursacher fuhr von Schönberg auf die Bundesstraße 304 auf und übersah den aus Richtung Wasserburg kommenden Pkw eines Münchener Fahrers. Es kam zur seitlichen Kollision BMW gegen Renault. Beide Fahrzeuge wurden dadurch so erheblich beschädigt, dass sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten.

Die Unfallbeteiligten wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Schönberg war mit einer Fahrzeugbesatzung von acht Mann vor Ort, regelte den Verkehr und beseitigte die Fahrzeugteile von der Fahrbahn.

Fotos: WS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren