Autokran im Einsatz

Bergung des Lkw bei Schleefeld: Der Polizeibericht

image_pdfimage_print

Eine Sattelzugmaschine samt Auflieger kam am gestrigen Dienstag gegen 6 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Albaching und Edling auf Höhe Willerstett von der Fahrbahn ab (wir berichteten). Der Sattelzug touchierte mehrere Bäume, bevor er schließlich zum Stehen kam. Der 46-jährige Fahrer aus Polen blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von zirka 8.000 Euro.

Zur Bergung des Sattelzuges wurde ein Autokran an die Unfallstelle beordert. Weiter mussten mehrere Bäume im Vorfeld gefällt werden, damit der völlig verkeilte Sattelzug von der Unfallstelle geborgen werden konnte. Die Kreisstraße war während der Ausforstungsarbeiten und der Bergung zeitweise komplett gesperrt. Als Unfallursache wurde nicht witterungsangepasste Geschwindigkeit festgestellt.

Der polnische Lkw-Fahrer musste daher ein erhöhtes Bußgeld bezahlen.

Foto: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren