Autofahrerin übersieht Motorrad

Griesstätt: Fahrer (55) beim Zusammenprall von der Maschine geschleudert

image_pdfimage_print

Wieder kam es im Altlandkreis zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad – und wieder wurde das Motorrad von dem Autofahrer beziehungsweise der Autofahrerin übersehen, meldet die Polizei. Eine 51-Jährige war gestern gegen 14.45 Uhr mit ihrem Wagen auf der Staatsstraße in Griesstätt unterwegs. Beim Abbiegen missachtete sie die Vorfahrt eines Motorrads, der Fahrer (55) wurde beim Zusammenprall von der Maschine geschleudert …

Laut Polizei vom heutigen Samstag kam der Mann zum großen Glück mit leichteren Verletzungen davon, heißt es.

Durch die Unfallaufnahme und die Bergung der verunfallten Fahrzeuge war der Verkehrsfluß im Bereich der Einmündung für eineinhalb Stunden behindert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.