Autofahrerin (55) mit Schutzengel

Bei Unfall mit Überschlag gestern nahe Rettenbach zum Glück „nur" leicht verletzt - Der Polizeibericht

image_pdfimage_print

Einen Schutzengel neben sich hatte am gestrigen Samstagnachmittag eine 55-jährige Autofahrerin, als sie sich mit ihrem Pkw nahe Rettenbach überschlug. Wie bereits berichtet war es gegen 15.30 Uhr zu dem Unfall gekommen, bei dem der Rettungsdienst, die Polizei und die Feuerwehr im Einsatz waren. Der Polizeibericht dazu vom heutigen Sonntagmorgen …

Die 55-Jährige aus dem Landkreis Ebersberg war mit ihrem Pkw von Jakobneuharting in Richtung Lehen unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung übersah ein 52-Jähriger aus Tirol mit seinem Pkw die Vorfahrt der Frau. Es kam zum Zusammenprall der beiden fahrzeuge.

Das Auto der Frau überschlug sich dabei und blieb neben der Fahrbahn auf einem Feld auf dem Dach liegen.

Die Frau erlitt durch den Unfall zum Glück ‘nur’ leichtere Verletzungen, so die Polizei heute. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren