Autofahrer hat „genügend“ getrunken

36-Jähriger mit Promille von Polizei in Rosenheim gestoppt

image_pdfimage_print

Am Mittwoch führte gegen 22.30 Uhr die Polizeiinspektion Rosenheim verstärkt allgemeine Verkehrskontrollen im Innenstadtbereich durch. Dabei wurde ein 36-Jähriger mit seinem Pkw in der Königstraße einer Kontrolle unterzogen. Bereits bei der ersten Kontaktaufnahme konnte bei dem Rosenheimer Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Auf die Frage, ob und wie viel Alkohol er vor seinem Fahrtantritt getrunken habe antwortete der Fahrzeugführer schlichtweg: „Genügend!“

Anschließend wurde ein Atemalkoholtest mit einem Wert von über einem Promille durchgeführt.

Die Folgen waren für den Fahrer unangenehm, denn es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein direkt von der Polizei einbehalten.

Zudem erwartet den Fahrzeugführer nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.