Auto-Fenster zersplittert

Böse Überraschung gestern Abend für eine 44-Jährige in Rosenheim - Polizei ermittelt

image_pdfimage_print

Wer hat gestern Nachmittag die Seitenscheibe eines in der Tegernsee Straße in Rosenheim geparkten Pkw Ford eingeschlagen? Danach fahndet die Polizei. Die 44-jährige Besitzerin hatte ihren Pkw gegen 14 Uhr abgestellt und als sie gegen 17.30 Uhr wieder zu ihrem Auto zurückkehrte, bemerkte sie, dass das Fenster auf der Beifahrerseite völlig zersplittert war.

Vermutlich hatte der Täter mit der Faust oder einem spitzen Gegenstand gegen die Scheibe geschlagen, die daraufhin zersplitterte – rund die Hälfte an Scherben fiel dabei auf die Straße, so die Polizei am heutigen Morgen.

Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro, Gegenstände wurden aus dem Ford nicht entwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren