Auslesefilm: „Gegen den Strom“

Das Programm im Wasserburger Kino Utopia in den nächsten Tagen

image_pdfimage_print

„Gegen den Strom“ heißt der Auslesefilm, den das Kino Utopia in Wasserburg in den nächsten Tagen zeigt. Und um das geht’s: Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Aber hinter der Fassade ihrer vermeintlich gemächlichen Routine führt die 50-Jährige ein Doppelleben. Als leidenschaftliche Umweltaktivistin, bekannt unter dem Decknamen „The Woman of the Mountain“, führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie.

Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Halles gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands.

Bereits mit seinem großartig skurrilen Spielfilmdebüt „Von Menschen und Pferden“ erregte Benedikt Erlingsson international Aufmerksamkeit. Nun ist der isländische Regisseur zurück mit einer ebenso knochentrockenen wie politisch scharfzüngigen Komödie. Mit bildgewaltiger Poesie inszeniert er die betörend kargen Weiten Islands und bietet seiner Hauptdarstellerin Halldóra Geirharðsdóttir den perfekten Raum für eine brillante Performance.

Das Programm an den nächsten Tagen: 

Mittwoch 12.12

18.00 UHR Früher oder Später
18.15 UHR Der Klang der Stimme
19.30 UHR You Are Everything
20.00 UHR Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
20.15 UHR Der Trafikant

Donnerstag 13.12
15.15 UHR Tabaluga – Der Film
15.30 UHR Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
18.15 UHR Le Grand Bal – Das große Tanzfest
18.30 UHR Betrug
20.00 UHR Loro – Die Verführten
20.15 UHR Gegen den Strom

Freitag 14.12
15.15 UHR Tabaluga – Der Film
15.30 UHR Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
18.15 UHR Le Grand Bal – Das große Tanzfest
18.30 UHR Bruder Jakob, schläfst du noch?
20.00 UHR Der Trafikant
20.15 UHR Gegen den Strom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren