Ausflug zum Mond 

Unser Wasserburger Buchtipp (123) mit Verlosung: Heute geht's um ein Bilderbuch

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Und wir verlosen jede Woche ein Buch aus einer großen Auswahl. Heute geht’s um ein Bilderbuch …

Buchtipp 123         

Bilderbuch
Titel: Ausflug zum Mond                                   

Empfohlen von Alexandra Stawski

Autor: John Hare
Verlag: Moritz

Preis: 14,-€

Für
+ Kinder ab 4 Jahren

 

Fazit vorneweg:
Dieses Bilderbuch, das erste des Grafikdesigners John Hare aus Missouri, braucht keinen Text. Alles, was es erzählen will, steckt in der Komposition und Folge der Bilder und in den Details, die nur der genaue Beobachter „herausliest“. Ein außergewöhnliches Bilderbuch, dessen Bilder sich fest einprägen.

 

Ein Auszug:

Heute kein Auszug, da es sich um ein Bilderbuch ohne Text handelt.

Inhalt:
Eine Schulklasse macht einen Ausflug zum Mond. Schon auf dem Cover sieht man den kleinen Kindertrupp samt Begleitern in ihren Raumanzügen durch die gläserne Schleuse ins Raumschiff marschieren. Auf dem Mond angekommen beginnt die Führung. Nur ein Kind, mit einem Malblock unter dem Arm trödelt. Irgendwann setzt es sich hin und malt die leuchtende Erdkugel mit leuchtenden Buntstiften auf seinen Block. Es ist so fasziniert, dass es gar nicht merkt, wie die anderen weitermarschieren und den Mond wieder verlassen.

Allein bleibt der kleine Maler nicht. Bald ist er von merkwürdigen Mondwesen umringt. Staunend nehmen sie die Stifte, bemalen das graue Mondgestein und einander mit bunten Farben. Die Lehrer aber haben natürlich bemerkt, dass sie den kleinen Trödler vergessen haben. Er wird abgeholt und sitzt am Ende wieder sicher im Raumschiff. In seinem Rucksack hat er nur noch einen einzigen Stift – einen grauen.

 

Zudem der Link zum Buchkauf (einfach klicken) …

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:
 Bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

Mond

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!

Der Gewinner wird per Mail informiert und kommenden Montag bekannt gegeben. Viel Glück!

Unsere nächste Gewinnerin ist: 

Reichhart Georg aus Schnaitsee

Er kann sich im Fabula aus einer großen Auswahl ein Buch aussuchen.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren