Aus dem Rahmen fallend

Ab morgen: Stadtführungen in Wasserburg unter dem Titel „Schwarzer Freitag"

image_pdfimage_print

Unter dem Titel „Schwarzer Freitag” finden im Februar in Wasserburg wieder Stadtführungen statt, die aus dem Rahmen fallen! Die Stadtentdeckerin Irene Kristen-Deliano und die freie ErzähIerin Ilona Picha-Höberth führen zu versteckten und verborgenen Winkeln der Altstadt und berichten Schauriges und Düsteres über Wunder, Spuk und seltsame Begebenheiten aus Kloster, Kirche und Burg.

Neben spannenden Informationen zur Stadtgeschichte gibt es auch unheimliche Geschichten über Hexenverfolgung, Zauber und Fluch zu hören. Zum Abschluss werden die Teilnehmer noch in die Geheimnisse eines alten Wasserburger Apotheker-Likörs eingewiesen.

Beginn ist um 15 Uhr, Treffpunk auf der Burg (bei der Fußgängerampel).

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 08071 – 41 07, oder bei der Gäste-Info 08071-10522 oder per email: info@picha-hoeberth.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren