Aus dem Rahmen fallend

Morgen wieder Stadtführung mit Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano

image_pdfimage_print

Die nächste Themenführung mit Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano am morgigen Samstag beschäftigt sich wieder mit einem düsteren Kapitel in der Historie Wasserburgs. Unter dem Titel ‚Karner, Pranger, Narrenhäusl‘ wird von Strafverfahren und mittelalterlicher Gerichtsbarkeit, von Henkern und Abdeckern berichtet. Darüber hinaus werden an sonst nicht zugänglichen Orten unheimliche und spannende Geschichten …

… aus der Zeit der Hexenverfolgung sowie über mysteriöse Alchemisten auf der Wasserburg erzählt.

Achtung: Aus organisatorischen Gründen gibt es bei dieser Tour eine begrenzte Teilnehmerzahl!

Beginn der Führung ist um 16.30 Uhr. Treffpunkt: Marienplatz, am Rathaus unter dem Pranger

Kosten: zwölf Euro pro Person.

Anmeldung bitte unter 08071 – 41 07 oder 93 157 oder per email info@picha-hoeberth.com.

Das komplette Programm Frühjahr/Sommer 2018 unter www.picha-hoeberth.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.