Auftakt zur „Tour de Landkreis“

„Team Landratsamt“ steuert rund 1.000 Kilometer zum Gesamtergebnis bei

image_pdfimage_print

Mit viel Sonne, aber auch Wolken sowie angenehmen Temperaturen ist der Landkreis Rosenheim am Sonntag in die drei Wettbewerbswochen „Stadtradeln“ gestartet. Zum Auftakt steuerte das „Team Landratsamt“ rund 1.000 Kilometer zum zukünftigen Gesamtergebnis bei. Die Tour führte von Rosenheim entlang der Mangfall bis nach Götting. Dort ließ die Radlergruppe den Fluss hinter sich und erreichte über einen herrlichen Höhenweg oberhalb der Moore und längs voll behangener Kirschbäume einen schattigen Biergarten in Bad Feilnbach.

Nach der Mittagspause ging es über Raubling zurück nach Rosenheim. Prominent unterstützt wurde das „Team Landratsamt“ von Bruckmühls Bürgermeister Richard Richter und seinem Oldtimer-Rennrad. Bis zum 8. Juli sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, das Rad zu nutzen und die zurückgelegten Kilometer auf der Internetseite www.stadtradeln.de/landkreis-rosenheim einzutragen. Die Aussichten, das Vorjahresergebnis zu übertreffen, stehen gut. Zum Auftakt waren schon mehr als 600 Radlerinnen und Radler angemeldet, mehr als im Vorjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.