Aufruf an alle Medizin-Studenten!

Bitte in den Kliniken mithelfen - Auch auf Mediziner im Ruhestand werde zurückgegriffen

image_pdfimage_print

Wegen der erwarteten Mehrbelastung durch Corona-Patienten sollen Medizin-Studenten und angehende Mediziner in allen bayerischen Kliniken das Personal unterstützen – so auch im Altlandkreis sowie im ganzen Landkreis Rosenheim. Wie Gesundheitsminister Jens Spahn erklärte, wolle man auch auf Mediziner im Ruhestand zurückgreifen. Freiwillige können sich zudem beim Gesundheitsamt in Rosenheim melden, um bei Telefondiensten oder der Dokumentation mitzuhelfen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte zuvor an alle Leiter deutscher Krankenhäuser appelliert, sich auf steigende Infiziertenzahlen vorzubereiten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren