Auf zu einem Wasserbüffel-Fest …

Am Samstag besondere Radltour der Wasserburger Naturschützer

image_pdfimage_print

Die Ortsgruppe des Bundes Naturschutz Wasserburg fährt am kommenden Samstag zum Wasserbüffelfest nach Jettenbach. Wer an diesem außergewöhnlichen Ereignis teilnehmen will, kann nach Jettenbach auch mit dem Zug oder mit dem Fahrrad dorthin fahren. Um 10 Uhr treffen sich die Wasserburger Radfahrer an der schönen Aussicht am Kellerberg  zur geführten Tour nach Jettenbach. Die Strecke ist etwa 25 Kilometer lang. Die Tour ist auch für Eltern mit ihren Kindern geeignet. Notfalls kann man auch mit dem Zug zurück fahren.

Von 11 bis 16 Uhr stellt Dr. Andreas Zahn die Büffel, Biber sowie Flora und Fauna der Biotopfläche vor.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Festplatz ist am Aussichtsturm neben dem Büffelgehege, das sich von Grafengars kommend rechts gegenüber der Brauerei befindet.

bm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren