Auf nach Finnland, Franzi!

Biathlon: 23-Jährige aus Albaching nach Olympia für den Weltcup zuversichtlich

image_pdfimage_print

Ein Lächeln, das Bände spricht! Franzi Preuß aus Albaching freut sich darauf, wenn es am kommenden Freitag für sie im Osten von Finnland in Kontiolathi mit dem Weltcup-Sprint weitergeht. Am Samstag sind dann die Single- und Mixed-Staffeln und am Sonntag ist der Massenstart. Aktuell ist Franzi für den SC Haag startend die 29. im Gesamt-Weltcup! An ihre Fans gerichtet schreibt die 23-Jährige: ‚Vielen Dank für all Eure lieben Mails, Nachrichten und aufbauenden Worte nach dem Staffelrennen. Die letzten Ereignisse von Olympia musste ich erstmal sacken lassen und verdauen …

 

 

Insgesamt ziehe ich aber dann doch ein positives Fazit zu PyeongChang. Natürlich hätten wir uns in der Staffel alle eine Medaille gewünscht und ich bin auch sehr enttäuscht über meine Strafrunde, aber das kann leider bei schwierigen Bedingungen passieren und insgesamt haben wir uns als Team alle schwer getan – und dann sind zu viele Fehler am Schießstand passiert. Biathlon läuft leider nicht immer nach Plan!

Da die Saison davor extrem schwer angefangen hat, bin ich mit meinen Leistungen bei den Einzelrennen super zufrieden. Im Einzel konnte ich mit Platz 4 meine beste Saison-Platzierung erreichen und mich noch für den Massenstart qualifizieren. Das war total cool und Platz 12 am Ende hat mich echt gfreut! Das nehm ich jetzt als Motivation fürs letzte Drittel und für die neue Saison 😊

Eure Franzi

Im Weltcup folgt nach Kontiolathi noch vom 15. bis zum 18. März der weltcup in Oslo sowie vom 22. bis zum 25. März in Tyumen im russichen westsibirien!

Foto: privat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.