Auf einen Meter Höhe gegen Baum

Schwerer Unfall auf Staatsstraße zwischen Alteiselfing und Halfing

image_pdfimage_print

Riesenglück hatte eine Autofahrerin heute gegen 15.30 Uhr bei einem schweren Unfall auf der Staatsstraße zwischen Alteiselfing und Halfing. Nahe der Abzweigung nach Schonstett krachte sie mit ihrem Opel-Corsa gegen einen Baum. Der Aufprall, der in einem Meter Höhe geschah, war so gewaltig, dass der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen wurde. Die Fahrgastzelle blieb zum Glück aber nahezu unbeschädigt.

Die Fahrerin, sie konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, kam ins Krankenhaus, über die Schwere ihrer Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Schonstett, der Notarzt, der Rettungsdienst und die Wasserburger Polizei.

Fotos: WS

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren