Auf die Fahrbahn uriniert

19-Jähriger zeigt sich gegenüber der Rosenheimer Polizei uneinsichtig

image_pdfimage_print

In den frühen Morgenstunden wurde eine Streife der Polizeiinspektion Rosenheim auf einen 19-jährigen, gebürtigen Berliner aufmerksam. Der junge Mann stand breitbeinig auf der Verkehrsinsel in der Kufsteinerstraße in Rosenheim und urinierte auf die Fahrbahn. Selbst, als sich die Streife dem Mann näherte, unterließ er es nicht, sein „Geschäftchen“ zu verrichten.

Auf sein Fehlverhalten angesprochen, zeigte sich der deutlich alkoholisierte 19-Jährige jedoch nicht besonders einsichtig.

Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet, dass Bußgeld dürfte empfindlich ausfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.