Auf dem letzten Erdenweg

Die Trauerfälle der vergangenen Tage in Stadt und Altlandkreis Wasserburg

image_pdfimage_print

In den vergangenen Tagen sind in Stadt und Altlandkreis Wasserburg verstorben:

Anita Fritz (13. Juni 1957 – 16. April 2020), Schloßberg, Schonstett. Aus gegebenen Anlass findet die Beisetzung im engsten Familienkreis statt. Zu einem späteren Zeitpunkt wird zu einer gemeinsamen Abschiedsfeier eingeladen.

Christl Attenberger, ehemalige Wirtin von Perfall (14. Januar 1928 – 16. April 2020). Die Beerdigung findet aus gegebenem Anlass nur im engsten Familienkreis statt. Ein Gedenkgottesdienst findet zu einem späteren Zeitpunkt in Eiselfing statt.

Elisabeth Hell (2. September 1933 – 13. April 2020), Hayng, Amerang, Rosenheim, Straßöd, München. Die Beerdigung findet im engsten Familienkreis statt.
Zum Seelengottesdienst wird zu einem späteren Zeitpunkt eingeladen.

Katharina Seltmann (11. Juli 1930 – 12. April 2020), Haag, Au am Inn. Aus gegebenem Anlass fand die Beerdigung im engsten Familienkreis statt. Zum Seelengottesdienst wird zu einem späteren Zeitpunkt eingeladen.

Eleonore Manhart (15. November 1931 – 1. April  2020), Kochöd, Gars-Bahnhof, Lauterbach. Die Beisetzung erfolgte bereits im engsten Familienkreis.
Der Gedenkgottesdienst findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.