Auch Dänemark dabei

Ein Stelldichein geben sich bis zu hundert Auto-Enten am Wochenende

image_pdfimage_print

„Ich möchte sehr gern beim Ententreffen dabei sein und möchte gerne wissen, ob ich mich vorher anmelden soll – bevor ich mit meiner alten Dame ankomme. Die Anfahrt ist nämlich 1.200 Kilometer lang.“ Diese Nachricht schickte Raimo Jensen aus Dänemark und erreichte dieser Tage Entenwirt Peter Schrödl, der am kommenden Samstag, 11. August, zu seinem 21. Ententreffen auf den Samerberg einlädt (wir berichteten). „Eine so weite Anreise hatte ich bislang noch nicht …

… auch wenn schon viele Teilnehmer aus verschiedenen Ländern da waren“, freut sich der Entenwirt, der aufgrund der Anmeldungen wieder mit bis zu 100 2-CV-Enten rechnet.

Am Nachmittag ist von Törwang aus eine gemeinsame Ausfahrt rund um den Samerberg geplant und am Abend gibt’s beim öffentlichen Dorffest Musik und gute Laune.

Weitere Informationen: www.entenwirt.de  oder Telefon 08032-8815

Foto: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren