Auch Bürgerforum spendet Bäume

Aktion des Innkaufhauses: Stadträte übergaben gestern Spende und eine Rotbuche

image_pdfimage_print

„Wir finden die Aktion super und absolut unterstützenswert” – die Stadträte des Bürgefrorums Wasserburg, Edith Stürmlinger und Lorenz Huber, sowie Markus Dresp, Zweiter Vorsitzender des Bürgerforums (links), überreichten gestern im Innkaufhaus 200 Euro für das Projekt „Böller statt  Bäume”. Doch damit nicht genug: Der Umweltreferent der Stadt, Lenz Huber, er ist selbst Waldbesitzer, hatte auch noch eine kleine Rotbuche mit im Gepäck. Auch sie soll im Rahmen der Aktion am Inndamm angepflanzt werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren