Auch am vierten Spieltag ungeschlagen

Edlinger Kegler: Herren I auf Erfolgskurs - Erste Niederlage für die Damenmannschaft

image_pdfimage_print

Auch am vierten Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding blieben die Herren I in der Bezirksliga ohne Punktverlust. Im Heimspiel in Edling wurden die Gäste von Forelle Moosach II mit 2110:2084 Holz geschlagen. Das beste Ergebnis an diesem Spieltag gelang Tobias Furtner (Foto) mit 441 Holz. Die Herren II waren ebenfalls erfolgreich, während die Herren III unter die Räder kamen. Bei den Damen gab es einen Sieg und eine Niederlage.

Alle drei Teams in der Bezirksliga:

Die Einzelresultate der Herren I: Sepp Kindlein 418:414 Holz, Tobias Furtner 441:408 Holz, Helmut Maier 414:408 Holz, Günther Blaschke 414:448 Holz und Michael Huber 423:406 Holz.

Die Herren II holten in der Bezirksliga beim KC Schönau II mit 2019:1991 Holz ebenfalls beide Punkte. Die besten Ergebnisse für Edling erzielten Hans Geidobler mit 413, Holz, Gerhard Scheibner mit 414 Holz, Bernhard Beck mit 415 Holz und Helmut Maier mit 418 Holz.

Böse unter die Räder kamen in der gleichen Klasse allerdings die Herren III. Beim KC Steinhöring unterlag man deutlich mit 1965:2137 Holz. Für Edling konnte lediglich Andreas Niggl mit 430 Holz überzeugen.

Die erste Damenmannschaft musste ersatzgeschwächt die erste Saisonniederlage in der Bezirksoberliga hinnehmen. Zu Hause verlor man gegen die starken Gäste vom KC Steinhöring mit 2040:2167 Holz.

Es spielten Barbara Geidobler 370:438 Holz, Rosi Frank 403:402 Holz, Kerstin Seidinger 419:445 Holz, Traudi Frantz 423:448 Holz und Monika Furtner 425:429 Holz.

Die Damen II durften sich über den ersten Saisonerfolg freuen. Beim KC Schönau II siegte man mit 938:834 Holz. Tagesbeste war Kerstin Seidinger mit 206 Holz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren