Arbeitsunfall in Schreinerei

48-jähriger Handwerker in St. Wolfgang an Bandschleifmaschine verletzt

image_pdfimage_print

Am gestrigen Dienstag ereignete sich gestern zur Mittagszeit in einer Schreinerei in St. Wolfgang ein Unfall, bei dem ein 48-jähriger Handwerker leicht verletzt wurde. Der Mann führte eine größere Platte in eine Bandschleifmaschine ein. Aus bisher nicht bekannter Ursache wurde die Platte wieder nach hinten ausgestoßen und traf den Mann im Bauch- und Beckenbereich. Der Verletzte kam vorsorglich mit Verdacht auf eine schwere Prellung ins Krankenhaus nach Wasserburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren