Apfel, Nuss und Mandelkern

Am Sonntag Führung durch die Ausstellung im Museum Wasserburg

image_pdfimage_print

Apfel, Nuss und Mandelkern – zu diesem Thema findet am kommenden Sonntag, 10. Dezember, um 14.30 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Plätzchenduft liegt in der Luft“ im Museum Wasserburg statt. Die Weihnachtsbäckerei offenbart ein Stück Kulturgeschichte des Weihnachtsfests. Ausgehend von den Festgebäcken der Renaissance und der Biedermeierzeit fällt der Blick auf die bürgerliche Kaffee- und Teekultur des 19. Jahrhunderts, essbaren Christbaumschmuck und natürlich jede Menge kleine und große Geheimnisse rund um die Weihnachtsbäckerei.

Das Museum Wasserburg ist von Dienstag bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr geöffnet.
An den Advents-Wochenenden am Freitag, Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Wo: Herrengasse 15 in Wasserburg

Telefon 08071 92 52 90
www.museum.wasserburg.de

Wasserburger Weihnachtszauber
Vor dem Museum erstreckt sich an den Adventswochenenden der Wasserburger Christkindlmarkt. Rund um das Rathaus schmiegen sich die liebevoll dekorierten Hütten an altehrwürdiges Gemäuer. Der Duft von kandierten Früchten, Lebkuchen und heißen Maroni liegt in der Luft. Strahlende Lichter, Düfte und Klänge tauchen die Altstadt in eine besinnliche Atmosphäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.