Anders wünschen …

... für 2019: Aufwacha im Herzen vorm Eischlafa! Und no vui mehr tanzen

image_pdfimage_print

Ein neues Jahr beginnt in da Nacht. 2019! So vui ko ma se wünschen. Hab nachdacht übers Anderswünschen:

Aufwacha im Herzen vorm Eischlafa – mutig obhaun vor da Gleichgültigkeit – diaf atmen kenna gegas Ersticka an da Routine – lacha nachm Woana – zsamsetzn vo scheene Wörter und auseinandareißn vo dumme Sätze …

ned z’diaf foin nacham Sprung und landn genau vorm Stillstand – d’Sonna spürn nachm Eiswegkratzn – wieda finden nachm Valiern – wos wissen nach da Leere – vui mehr tanzen, vui weniga planen – und ganz bsonders: An Kuss nachm Schmerz … des wünscht allen Lesern herzlichst d’Renate.

 Keman S‘ guad umme ins neie Jahr 2019, Ihre Wasserburger Stimme!

 

 

Foto: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Gedanke zu „Anders wünschen …

  1. Sehr schöne Neujahrsgrüße.
    Das wünsche ich auch dem Redaktionsteam.
    Macht weiter so.

    8

    0
    Antworten