An Ostern: Kirchenmusik in St. Jakob

Umfangreiches Programm vom Kinderkreuzweg bis zur Feier der Osternacht

image_pdfimage_print

Über die Osterfeiertage bieten Kirchenchor, Kinderchor und Orchester in der Stadtpfarrkirche St. Jakob wieder ein umfangreiches musikalische Programm. Los geht’s am Karfreitag, 30. März, um 10 Uhr mit dem Kinderkreuzweg, begleite vom
Kinderchor „Cantini“.

Das Programm am Karfreitag, um 15 Uhr in St. Jakob:

Kirchenchor

B. Waßmer: Karfreitagslied

M. Eham: Kommt, lasst uns anbeten

M. Eham: Heilig Kreuz

Orthodox: Hagios o Theos

 

Am Samstag, 31. März, ist um 21 Uhr in St. Jakob die Feier der Osternacht mit dem Bläserquintett und dem Kirchenchor.

 

Sonntag, 1. April, findet um 10.15 Uhr in St. Jakob der Festgottesdienst zum Osterfest statt. Solisten, Kirchenchor und Orchester bringen die  „Messe in G” von Franz Schubert zur Aufführung. Mit dabei:

 

Barbara Baier, Sopran

Katharina Gruber-Trenker, Alt

Markus Kotschenreuther, Tenor
Werner Perret, Bass

Leitung: Dekanatskirchenmusikerin Anja Zwiefelhofer.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren