Amerang gewinnt in Rott

Kreisklasse: Der SVA wahrt gestern Chance zurück in Richtung Kreisliga mit 3:1

image_pdfimage_print

Auf ihn ist Verlass: Routinier Dzenel Hodzic vom SV Amerang – so auch gestern Abend! Mit einem 3:1-Erfolg bei den Rottern hat der SVA seine Chance in Richtung Kreisliga gewahrt: In der mit Spannung erwarteten Partie der Kreisklasse – der frühere Rotter Trainer Slaven Jokic steht nun bei Amerang an der Seitenauslinie – begann jedoch erst einmal für die Gastgeber euphorisch: ASV-Torjäger Lukas Maierbacher sorgte nach 20 Minuten für die umjubelte 1:0-Führung …

Doch schon eine Viertelstunde später konnte Sebastian Linhuber für die Gäste vom SVA ausgleichen. So blieb’s bis zur Halbzeit.

Dann aber ging’s Schlag auf Schlag – Amerang kam in Fahrt: Erst war es Dzenel Hodzic, der gleich nach dem Wiederanpfiff auf 2:1 stellte und nur zwei Minuten drauf erzielte der Ex-Wasserburger Dario Antunovic das 3:1.

Heißt: Auch wenn Vogtareuth noch am Ostermontag in Pittenhart nachziehen kann: Amerang fehlen jetzt drei Punkte auf den Spitzenreiter Schechen, liegt zumindest über Nacht mal auf dem Relegationsplatz zurück nach oben – und sechs Spiele stehen in der Saison noch aus!

Rott dagegen muss aufpassen, nicht weiter in Richtung Keller abzurutschen, fünf Spiele warten nur mehr und von der magischen 30-Punkte-Zahl liegt man doch noch ein paar Siege weit entfernt …

So haben sie gestern Abend gespielt (links Rott – rechts Amerang):

keeper substitution home Siegfried Fischer 1 1 Andreas Dumpler captain and keeper
player yellow card Thomas Hiebl 2 2 Niels Treuchtlinger player
player Patrick Praßmaier 3 3 Andreas Benstetter player
player substitution home Thomas Schuessler 4 4 Max Hutzler player
player Stefan Zimpel 5 5 Johannes Linhuber substition guest player
captain Franz Stubenrauch 6 8 Sebastian Linhuber goal player
player Nicolas Straub 7 9 Julian Pfeilstetter yellow cardsubstition guest player
player substitution home Simon Hifinger 8 10 Florian Grulke player
player goal Lukas Maierbacher 9 11 Dario Antunovic goal player
player Sebastian Baranowski 10 14 Dzenel Hodzic goalyellow card player
player yellow card Marco Voglrieder 11 15 Manuel Rippl substition guest player
Ersatzbank
keeper substitution home Alexander Schwimmer 12 16 Thomas Süßmaier keeper
substitute Bastian Meißl 13 6 Soungo Diakite substition guest substitute
substitute substitution home Christoph Schowalter 14 7 Michael Westner substition guest substitute
substitute substitution home Alexander Spielvogel 15 12 Christopher Goldbach substition guest substitute
13 Bastian Kloos substitute
Trainer
Burek Edin Jokic, Slaven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren