Am Waldrand: Holzlager in Flammen

Sirenenalarm am Nachmittag: Feuerwehr Reitmehring rückt nach Seewies aus

image_pdfimage_print

Alarm für die Feuerwehr Attel-Reitmehring: Gegen 16 Uhr standen die Floriansjünger heute Nachmittag meterhohen Flammen und einer gewaltigen Rauchwolke gegenüber. Mehrere Hütten eines Holzlagers am Waldrand in Seewies brannten lichterloh. Das Feuer breitete sich sogar auf den Wald aus. UPDATE: Auslöser für den Brand war ein Daxenfeuer, das außer Kontrolle geraten war, sagt die Polizei.

Das Löschwasser musste aus einem über 500 Meter weit entfernten Hydranten herangeschafft werden.

Die Einsatzkräfte hatten die Flammen dennoch rasch unter Kontrolle. Nach einer halben Stunde war der Spuk vorbei. Verletzt wurde – ersten Meldungen nach – bei dem Feuer niemand.

Fotos: WS

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.