Am Dobl: Scheibe eingeworfen

Vermutlich jugendliche Täter - Wasserburger Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

image_pdfimage_print

Am gestrigen Samstag wurde gegen 19 Uhr bei einem der Anwesen in der Siedlung am Dobl mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen. Die Geschädigten konnten beobachten, wie die Täter, zwei Jugendliche, in Richtung Schmerbeckstraße wegliefen. Zur fraglichen Zeit waren einige Passanten im besagten Bereich unterwegs.

Zeugen, die etwas zu der Tat angeben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08071/91770 bei der Polizeiinspektion Wasserburg zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren