Am Brünnstein in den Tod gestürzt

Vor den Augen des Ehemannes: Frau (55) fällt 200 Meter in die Tiefe

image_pdfimage_print

Am Brünnstein bei Oberaudorf ist eine 55-jährige Frau aus dem Landkreis Rosenheim vor den Augen ihres Ehemannes in den Tod gestürzt. Das Paar war gestern über den Julius-Mayr-Weg in Richtung Tal unterwegs gewesen, als die Frau ausgerutscht war, den Halt verloren hatte und 200 Meter in die Tiefe gestürzt war. Das Unglück sei von einem Ersthelfer und einem Bergretter beobachtet worden. Beide seien zur Hilfe geeilt und alarmierten per Notruf. Aber für die Frau kam jede Hilfe zu spät …

Der Ehemann wurde vom Kriseninterventionsteam der Bergwacht Oberaudorf betreut und ins Tal begleitet.

Der Unfall hatte sich gegen 16.45 Uhr ereignet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.