Altstadtbiergarten: Jetzt geht’s los!

Am Samstagmittag öffnen sich die Pforten - Abends kommt der Gittarist Danny Street

image_pdfimage_print

Gemütlicher Start in die neue Biergartensaison: Ab 11 Uhr öffnet heute, Samstag, der Wasserburger Altstadtbiergarten am Schopperstattweg (wir berichteten) seine Pforten. Brotzeiten und kühle Getränke stehen ebenso auf dem Programm wie ein Sandstrand mit Liegestühlen, eine Lounge und das Unertl-Weißbier-Karussell. Natürlich alles unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Abends kommt dann im Rahmen der Cafesito-Konzertreihe der Gitarrist Danny Street an den Inn. Er sorgt ab 19 Uhr mit Folk, Pop und Rockballaden von Dylan bis Van Morrison für romantische Stimmung.

Am morgigen Sonntag geht’s dann um 11 Uhr weiter mit einem gemütlichen Frühschoppen mit der Wasserburger Stadtkapelle.

Der Altstadtbiergarten hat die nächsten Wochen bei gutem Wetter immer donnerstags bis sonntags geöffnet. Einlassende ist gegen 22 Uhr. Am Sonntag ist um 21 Uhr Schluss.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

5 Kommentare zu “Altstadtbiergarten: Jetzt geht’s los!

  1. Bravo, das hört sich wirklich toll an! Ich freu mich darauf und wünsche den Organisatoren von Herzen ein gutes Gelingen!!

    Antworten
  2. Do muas i unbedingt hie !!

    Antworten
  3. Ick ooch

    Antworten
  4. Hat eigentlich schon jemand bedacht, welche Einkommensmöglichkeit man der Corona-gebeutelten, Gewerbesteuer zahlenden Gastronomie in Wasserburg-Altstadt durch diesen Biergarten nimmt?
    Hätte man nicht einen Weg überlegen können, dass die bestehenden Gastronomen mehr Plätze im Freien anbieten dürfen und dadurch mehr Einnahmen gehabt hätten?

    Anmerkung der Redaktion:

    https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/wirte-bekommen-mehr-aussenflaechen/2020/05/21/

    Antworten
  5. Hä? Das sind doch Wasserburger Wirte und keine fremden Heuschrecken?!
    Wahrscheinlich traut sich halt sonst keiner oder hat kein Bock…

    Antworten